×
Der Cove Blog

Ein Blick ins Schaufenster – Herbstliche Inspiration

Zwar mag der offizielle Herbstanfang noch ein wenig auf sich warten lassen – in unseren Schaufenster finden Sie aber bereits heute zahlreiche Mode-Ideen für die anstehende Herbst-Winter-Saison. Welche genau das sind, beleuchten wir im nachfolgenden Artikel.

Die Tage werden wieder kürzer, die Nächte länger und morgens verlangt der Anzugträger teilweise eine zusätzliche Garderobe, wie Trenchcoat oder dünne Jacke. Mit zwiespältiger Freude rückt die Zeit herbei, in der sich wieder für die anstehenden, kühleren Temperaturen gekleidet werden muss. Auch in den 14 deutschen Städten, von Baden-Baden bis Wiesbaden, die die cove-Ateliers beheimaten, bereiten wir uns mit der Neugestaltung unserer Schaufenster für Sie auf die Herbst-Winter-Saison vor. Wir freuen uns, über die zurzeit stattfindende Neugestaltung der Schaufenster Ihnen herbstliche Inspirationen zu bieten, die viel mit dem Kontrast aus Oberflächen, Mustern und Haptik spielen.

Die neue Stofflichkeit

Der kreative Kopf hinter den zahlreichen aufregenden Ideen ist Ralph Lüker, unser Verantwortliche für das Erscheinungsbild in und um die cove-Ateliers herum. Er erklärt sein neuestes visuelles Konzept für unsere Maßbekleidung und Accessoires wie folgt: „Ein Hauptthema der neuen Schaufenster-Gestaltung ist sinnliche Stofflichkeit: der Kontrast aus rauen Oberflächen (wie z.B. bei englischen Tweeds), mit weichem Griff, gepaart mit Webarten schöner Tiefe, bietet jede Menge kreatives Potential. Farblich orientieren wir uns an tonalen Looks, d.h. Zusammenstellungen, deren einzelne Teile meist in einer Farbfamilie spielen und so reduzierte Kontraste bilden. Wir verwenden Stücke mit matter Farbigkeit, welche sich auch bei den Accessoires wiederfindet.“

Business Casual Sakko
grünes Tweed Sakko

Ein weiterer Aspekt, dem die neue Schaufenster Rechnung tragen, ist der Trend zu „Casual Business Wear“. Der moderne, modebegeisterte Mann fokussiert sich längst nicht mehr allein auf den klassischen, dreiteiligen Anzug – das Revival der Safari-Jacke, welche im vergangenen Sommer die Straßen zurückeroberte, hält auch im Winter an. Natürlich wird dabei das Material (Leinen, Baumwolle, Mischgewebe) durch winterlich passende Stoffe ersetzt – sei es nun Tweed, Kaschmir oder Loden. Diese Stücke lassen sich sowohl in der Freizeit mit einer Jeans oder Moleskin-Hose, als auch im Büro mit der klassischen Kord- oder Flannelhose kombinieren. Ein weiterer Regler für den Formalitätsgrad dieser modischen Allzweckwaffe ist dabei die Krawatte: für einen formelleren, zurückhaltenden Auftritt greift man beispielsweise zur farblich ähnlichen, musterlosen Woll- oder Kaschmirkrawatte. Darf es sportlicher sein und Ihre Umgebung erlaubt eine gewisse Portion „Extravaganz“, empfehlen wir bedruckte Krawatten aus Madder-Seide, deren Musterung einen schönen Reizpunkt zur Flächigkeit des Jacketts setzt.

Das passende Schuhwerk

cove steht seit seiner Gründung für individuelle Eleganz und den sprichwörtlich gepflegten Auftritt. Gerade für letzteren haben wir vor einiger Zeit ein neues Angebot geschaffen, welches unserem Anspruch, Ihr freundschaftlicher Partner für die Verwirklichung Ihrer Bekleidungswünsche zu sein, weiter bestärkt. Mit der Möglichkeit nun auch Ihr Schuhwerk einzigartig nach Ihren Vorlieben gestalten zu können, bieten wir Ihnen eine weitere „Spielwiese"= Konfigurator um Ihren Stil Ausdruck zu verleihen. Auch für die Darstellung in den Schaufenstern wird unser head of visual-merchandising symbiotische Inspirationen von Maßbekleidung und Schuhmodellen dekorieren. Nachfolgend ein paar vorgestellt:

  • für den galanten Auftritt im Casino oder eine formelle Abendveranstaltung: einen blackwatch Slipper der hervorragend zur U-Boot Weste beim Smoking passt.
  • für die moderne Jagd in der Großstadt: ein olivfarbener Chukka Boot, der im Zusammenspiel mit einem Hunting Club Jacket besticht.
  • für die ausgedehnte Landpartie: ein Military Brogue mit grauem Fischgrat-Tweed-Einsatz, passend zum Tweed-Mantel.
  • ein Sneaker mit braun-beigem Microkaro, welcher gepaart mit einem Soft Jacket mit aufgesetzten Taschen, elegante Lässigkeit verströmt.

Muster-Knaben

Zu guter Letzt bieten die neuen cove-Schaufenster auch zahlreiches Anschauungsmaterial, wie sich elegant und formvollendet gleiche und kontrastierende Designs/Muster zu einem harmonischen Gesamtbild zusammenfügen. Sei es der zweireihige Flannel-Anzug mit Kreidestreifen, welcher mit dünnem Pencil-Stripe-Hemd und einer breit gestreiften Seidenkrawatte getragen wird oder der klassische blaue Blazer mit Goldknöpfen, hervorragend mit einem Prince-of-Wales-Karohemd und gestreifter Krawatte kombiniert: beiden ist gemein, dass die jeweilig verwendeten Muster alle unterschiedliche Skalen aufweisen.

grauer Anzug mit Kreidestreifen
blauer Blazer mit Goldknöpfen

Wenn man(n) diese einfache Regel beachtet, die sich selbstverständlich nicht präzise in einer mathematischen Gleichung erfassen lässt, kann eigentlich nichts mehr schiefgehen. Unser Tipp an dieser Stelle: beginnen Sie zunächst, mit einem Design zu experimentieren (z.B. der angesprochene Streifen-Look) und erweitern Sie Ihre Garderobe dann Stück für Stück. Wahre Meister Ihres Fachs sind so in der Lage, bis zu fünf verschiedene Muster zu kombinieren, ohne dabei wie aus dem Zirkus entflohen zu wirken. Wie mit so vielen Dingen im Leben gilt auch hier: Übung macht den Meister und auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten und Angebote rund um den guten Stil (Abmeldung jederzeit möglich).

NEUESTE NACHRICHTEN

X Seasonal Paper Seasonal Paper