×
Das Cove Wiki

Das cove-Wiki

Willkommen in unserer Stilfibel! Entdecken sie hier alles Wissenswerte rund um unser Lieblingsthema. Rund um den Maßanzug und um das Maßhemd gibt es unzählige Fakten, Geschichten und Anekdoten. Keine Sorge: Unser Wiki wird sich ständig erweitern. Ein regelmäßiges Vorbeischauen lohnt sich!

SCHULTERVERARBEITUNG

Schulterverarbeitung Sakko

italienische Schulter

Welches sind die wesentlichen Schulterformen

Die Schulterform eines Sakkos ist tief in die geografische Schneidertradition verankert und steht als markantes Merkmal des jeweiligen Stils. Es existieren vielfältige Macharten der Schulterverarbeitung, die sich teilweise nur in Nuancen unterscheiden. Hier erwähnen wir nur die besonderen Formen:

  • Aus der neapolitanischen Schneiderschule kommen sehr leichte, sportive, der Schulter-Silhouette folgende Schultertypen wie beispielsweise die „Hemdenschulter“ oder auch „Spalla Camicia“ genannte Verarbeitung.
  • Eher der englischen oder Londoner Savile Row Schneiderkunst ist die sogenannte „roped shoulder“ zuzuordnen. Eine Schulterform, bei der mit Hilfe einer Kordel, die in den Ärmel eingearbeitet wird – einen optisch sehr markanten Ärmelansatz erzeugt.

Erfahren Sie mehr dazu in unserer BLOG-Serie:
Teil-1: Klassische Schulter
Teil-2: Leichte Schulter

  • Church

    Sovereign Samtpantoffel

    EUR 340,00

    Größen

    41
    42
    43
    44

    Farben

    schwarz

    In den Warenkorb

  • Gürtel

    Glattleder braun

    EUR 79,00

    Größen

    95
    105
    115

    In den Warenkorb

  • Taschenschirm Maglia

    Ahorn Punkte rot

    EUR 169,00

    Farben

    rot

    In den Warenkorb

  • Manschettenknöpfe

    Gold Onyx

    EUR 89,00

    In den Warenkorb

  • Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten und Angebote rund um den guten Stil (Abmeldung jederzeit möglich).

    NEUESTE NACHRICHTEN