×
Das Cove Wiki

Das cove-Wiki

Willkommen in unserer Stilfibel! Entdecken sie hier alles Wissenswerte rund um unser Lieblingsthema. Rund um den Maßanzug und um das Maßhemd gibt es unzählige Fakten, Geschichten und Anekdoten. Keine Sorge: Unser Wiki wird sich ständig erweitern. Ein regelmäßiges Vorbeischauen lohnt sich!

Paisley

Paisley Accessoires

Woher kommt das Paisley-Muster?

Das zu Grunde liegende Motiv (Boteh-Muster) ist persischen Ursprungs (3.Jahrhundert n.Chr.) und wurde von der britischen East India Company von Indien nach England gebracht, wo es den Gefallen der Königin Victoria erregte. Ursprünglich ein florales Motiv in Form eines Palmblatts mit gebogenem, spitz zulaufendem Ende wandelte es sich in Europa zu dem nierenförmigen Motiv, das an einen großen Tropfen erinnert. Seinen Name entlehnt das Musters der Stadt Paisely (Schottland), die im Bereich der Textilfertigung im 19. Jahrhundert große Bedeutung erlangte, indem es das Motiv auf die teuren Kaschmirschals und Krawatten druckte, die aber nur der wohlhabenden Oberschicht zur Verfügung stand.

Wie wurde das Paisley Motiv so populär?

Obwohl nie ganz verschwunden erlebte das Paisleymuster durch die Jugendrevolten und Studentenbewegung der 1960-70 Jahre unter dem Slogan der flower power eine Wiederbelebung. Das Rockfestival Woodstock machte es weltweit populär; The Beatles, Jimmy Hendricks u.v.a.m. trugen mit Vorliebe Kleidungsstücke mit Paisley- Druck; Gitarren und Bühnenoutfits wurden mit Paisley-Accessoires (Tücher) geschmückt. Schließlich erkor es die Hippiebewegung zu seinem Symbol. Vintage- Fashion mit Paisleymustern aus dieser Zeit sind inzwischen wieder sehr gefragt und begehrt.

Das stilvolle unisex Muster?

Kaum ein anderes Muster ist in der Bekleidung bei beiden Geschlechtern gleichermaßen so beliebt. Dies zeigt sich durch seine weite Verbreitung von Seidenkrawatten für Herren, über edle Damenblusen bis zu warmen Schals. Ab Mitte der 1990 Jahre erfuhr das Motiv seine Weihe durch zahlreiche Modedesignern und wurde als opulentes Motiv aufgenommen. Heute zählt das Paisley-Muster zu den klassischen Mustern und ziert oft akzentsetzende Accessoires, die durch das filigrane Design edel wirken. Da verwundert es nicht, das es seinen Einzug in den Bereich Hochzeit und Hochzeitsgarderobe fand. Hier sei die Schmuckweste als perfektes Accessoire zum Hochzeitsanzug genannt. Doch auch im Geschäftsalltag hat das Paisley-Muster sein Platz gefunden und ziert beispielsweise, das individuell gestaltete Innenfutter eines Sakkos oder die Rückenpartie einer Weste. Häufig in dunkler und gedeckten Tönen mit kontrastierenden Farben lebendig gestaltet, ist Paisley inzwischen ein Muster des Luxus und der Eleganz.

  • Seidenkrawatte Paisley

    Seidenkrawatte paisley weiss
    EUR 69,00
  • Taschenschirm Maglia

    Ahorn Punkte rot

    EUR 169,00

    Farben

    rot

    In den Warenkorb

  • Manschettenknöpfe

    Gold Onyx

    EUR 89,00

    In den Warenkorb

  • Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten und Angebote rund um den guten Stil (Abmeldung jederzeit möglich).

    NEUESTE NACHRICHTEN