Ihr individuelles, auf Sie angepasstes Maßhemd

Zwar ist weiß nach wie vor die einzig akzeptable Hemdenfarbe offizieller Anlässe. 
Aber auch farbige und gestreifte Stoffe sind mittlerweile voll akkreditierte Mitglieder des Business-Alltags.
 Was aber hebt ein Maßhemd aus der Hemdenmasse hervor?

Vor allem ist ein Hemd nach Maß – bequem.

Am Hals also so weit, dass man bequem einen Finger zwischen Haut und Kragen schieben kann. Ferner zeichnen sich Maßhemden noch durch eine Reihe weiterer unverkennbarer Merkmale aus.

Merkmale Maßhemd

Die Manschette lugt immer etwa einen Zentimeter unter dem Sakkoärmel heraus, wobei die linke Manschette je nach Stärke der Armbanduhr etwas weiter ist. Die Ärmellöcher sind eng geschnitten und geben genau dadurch mehr Bewegungsfreiheit. Das Hemd schmiegt sich perfekt um Brust und Taille. Herrliche Erfahrungen, die man am besten am eigenen Leibe macht!

Das augenfälligste Charakteristikum des Hemdes ist, natürlich neben dem Stoff, der Kragen. Wir bieten Ihnen für Ihr Maßhemd neben einer ebenso exquisiten wie umfassenden Auswahl an Hemdenstoffen die Möglichkeit, zwischen unterschiedlichen Kragenformen zu wählen. Vom klassischen über den modernen Kentkragen, den Haifisch können Sie sich gleich in drei Varianten angeln, hinzu kommen die sportlichen Button-Downs, die Tabs für Krawatten, Picadillies mit Nadel, der hochmoderne Zweiknopfkragen und nicht zu vergessen der zu Unrecht als Vatermörder verunglimpfte Kläppchenkragen für festliche Gelegenheiten.

Und welche Form ist nun genau Ihre Kragenweite? Ganz egal, wir passen Sie Ihnen ja perfekt an.